Weihnachten

Vor 2022 Jahren kam Jesus, der Sohn Gottes, in unsere Welt, um uns Gott zu offenbaren, und um uns die Gnade Gottes und Seine Wahrheit zu bringen. Am Weihnachtsfest begehen wir dieses große Ereignis, in dem wir vor allem die Hl. Messe besuchen (Christmette bzw. Festmesse am Tag). 

Dieses Kommen Jesu in unsere Welt geschieht jedoch bei jeder Hl. Messe. Nicht nur in der Weihnachtsmesse, nicht allein an den Sonntagen, sondern alltäglich besucht uns unser Gott in Jesus Christus mit der Fülle Seiner Gnaden und Seiner Liebe in der Hl. Messe. Wenn das Messopfer für uns zu einem wesentlichen Teil unseres Alltags wird, dann werden wir Weihnachten jeden Tag begehen können. Und die göttlichen Gaben von Freude, Liebe, Friede und Versöhnung werden nicht nur zu Weihnachten kurz aufstrahlen, sondern unser ganzes Leben erfüllen und bei uns bleiben. 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien besinnliche Weihnachten und Gottes reichen Segen! 

Don Paolo

Gebetsmeinung Jänner

gebet2Dieter Schutz pixelio.de

 

Für die Erziehenden

Beten wir für alle, die an der Erziehung junger Menschen mitwirken, dass sie glaubwürdige Zeugen seien, mehr zu Geschwisterlichkeit als zu Konkurrenzdenken erziehen und vor allem den Jüngsten und Verletzlichsten helfen.