Unser Herr Pfarrer wird 75

Sehr geehrter Herr Pfarrer,

 

namens des Pfarrgemeinderates und der Pfarrgemeinde "Christ König/Quirein", gratuliere ich Ihnen von ganzem Herzen zu Ihrem 75. Geburtstag. Gleichzeitig wünsche ich Ihnen weiterhin alles Gute, Gesundheit und vor allem Gottes Segen.

Bei dieser Gelegenheit danke ich Ihnen ganz herzlich für Ihr Wirken und Ihren seelsorgerischen Einsatz für die Menschen in unserer Pfarrgemeinde.

Ein altes Sprichwort sagt:

              "Mit den Menschen ist es wie mit dem Wein.

              Je älter und reifer, desto besser"

Sie, lieber Herr Pfarrer, haben es geschafft 75 zu werden. Sie haben nämlich 27.375 Tage bzw. 657.000 Stunden oder auch 39.420.000 Minuten also 2.365.200.000 Sekunden  gut überlebt. Wir wünschen Ihnen und unserer Pfarrgemeinde, dass noch viele segensreiche Sekunden, Minuten, Stunden, Tage und Jahre dazu kommen.

Am Samstag, den 29. März in der Sankt Quirinuskapelle und am Sonntag, den 30. März in der Kirche Christ König wollen wir mit Ihnen gemeinsam Gottesdienst feiern, Gott loben, preisen, bitten und danken für Ihre 75 Jahre.

 

Der Präsident des Pfarrgemeinderates 

Luis Rabensteiner

50-jähriges Priesterjubiläum

Vor 50 Jahren, wurde ich am 29. Juni in St. Pauls mit weiteren 10 Mitschülern von Weihbischof Heinrich Forer zum Priester geweiht. Zum diesjährigen Jubiläum hat mich Herr Dekan Bernhard Holzer eingeladen, in meiner Heimatkirche, der

Dompfarrkirche, am Herz-Jesu-Sonntag, dem 9. Juni um 9 Uhr

zusammen mit weiteren Jubilaren den Festgottesdienst zu feiern. Die anderen Jubilare sind: Rudi Marini (60 Jahre Priester), Oswald Oberhauser (ebenfalls 50 Jahre Priester) und P. Reinald Romaner (Franziskaner, 25 Jahre Priester), der auch aus der Dompfarre stammt.

         Ich lade hiermit alle Gläubigen meiner beiden Pfarrgemeinden Christ König und Regina Pacis ein, mit mir diesen Festgottesdienst und gleichzeitig Dankgottesdienst mitzufeiern und an der anschließenden Herz-Jesu-Prozession teilzunehmen. An diesem Tag entfallen deshalb in beiden Pfarreien die Sonntagsgottesdienste.

Am Samstag, dem 29. Juni,

dem Tag meiner Priesterweihe (damals war auch ein Samstag) und zugleich der Priesterweihe von don Olivo Ghizzo, Pfarrer der italienischen Pfarrgemeinde von Regina Pacis (45 Jahre Priester) möchten wir Jubilare mit allen Pfarrgemeindemitgliedern beider Sprachgruppen und  mit den Pfarrangehörigen der deutschsprachigen Pfarrgemeinde Christ König

um 18.00 Uhr in der Regina-Pacis-Kirche

einen festlichen Dankgottesdienst feiern.

Anschließend gibt es für alle im Hof einen Umtrunk mit der Möglichkeit einer persönlichen Begegnung. Alle sind herzlich eingeladen. Auf Ihr Kommen und auf Ihre Teilnahme an den beiden Dankgottesdiensten freut sich schon

                                                                               Ihr Pfarrer

                                                                               Walter Ausserhofer

  Hier der Jubiläumspfarrbrief zum Herunterladen

50-jähriges Priesterjubiläum

P0297095Sehr geehrter Herr Pfarrer,

ich darf Ihnen im Namen aller Pfarrmitglieder unserer Pfarrgemeinde zu Ihrem 50. Priesterjubiläum ganz herzlich gratulieren. 

Ein halbes Jahrhundert in der Kraft und Liebe Gottes bei den  Menschen zu sein, in allen Lebenslagen, in Freude und Leid, von der Geburt bis zum Tod, ihnen den Sinn des Lebens zu erschließen, eine Perspektive weit über das irdische Leben hinaus zu geben und das seit fast zwölf Jahren in zwei Pfarrgemeinden, ist nicht leicht und braucht viel Kraft und Ausdauer. 

Sie haben diese Herausforderung in ihrer 50-jährigen seelsorgerischen Tätigkeit und insbesondere in den fas 12 Jahren in unserer Pfarrgemeinde hervorragend gemeistert und haben sich dabei den Respekt und die Sympathie der Menschen in unserer Pfarrgemeinde erworben. 

Diese Gelegenheit bietet sich an, lieber Herr Pfarrer, Ihnen mit einem großen „Vergelts Gott“ zu danken für alles was Sie für uns getan haben. 

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit, viel Freude, viel Gottes Segen und viel Kraft für weitere fruchtbare Jahre in unserer Pfarrgemeinde.

Luis Rabensteiner
Präsident des Pfarrgemeinderates

Hier der Jubiläumspfarrbrief zum Herunterladen

Gebetsmeinung Juli

gebet2Dieter Schutz pixelio.de

 

Universal: Um Integrität der Justiz


Dass jene, die in der Justiz tätig sind, rechtschaffen arbeiten, damit das Unrecht dieser Welt
nicht das letzte Wort hat.