Abschied Pfarrer Stoll

Pfarrer Stoll„Ich werde im September eine neue Aufgabe übernehmen. Ich möchte keine große Abschiedsfeier. Ich feiere gern mit allen drei Pfarrgemeinden zusammen einen Dankgottesdienst.“

Mit diesen Worten kündigte Pfarrer Stefan Stoll im Pfarrbrief seine Versetzung an und am Sonntag, 30. August 2020 wurde seinem Wunsch entsprochen. In der Pfarrkirche Maria in der Au im Bozner Stadtviertel Neugries hat er gemeinsam mit den Gläubigen der drei Pfarreien Don Bosco, Regina Pacis und Christkönig, Dankgottesdienst gefeiert. 

Musikalisch bereicherte eine Instrumentalgruppe, zusammen mit den Chören Maria in der Au und Christ König sowie dem Singkreis Maria Heim die Eucharistiefeier.  

Im Anschluss an den Gottesdienst würdigte er seinen Vorgänger in den Pfarreien Regina Pacis und Christkönig Walter Ausserhofer, sowie die Präsidentinnen und Präsidenten der drei Pfarrgemeinderäte von Maria in der Au Imma Tonon, von Regina Pacis/Königin des Friedens Anni Giuliani und von Christkönig Luis Rabensteiner für deren Einsatz für die Gläubigen in den letzten 7 Jahren. Die Ministranten, die Jungschar, die Jugendgruppe und Vertreter der verschiedenen Gruppen und Vereine schlossen sich dem Dank an und überreichten Pfarrer Stefan zur Erinnerung ein Fotoalbum und einige Präsente.

Mit den besten Wünschen für seine zukünftigenAufgaben in den 7 Pfarreien  des Ahrntales verabschiedeten sich alle Gottesdienstbesucher mit einem herzlichen Applaus.

Gebetsmeinung Dezember 2020

gebet2Dieter Schutz pixelio.de

 
Universal: Für ein Leben aus dem Gebet
 
Wir beten dafür, dass unsere persönliche Christusbeziehung durch das Wort Gottes und unser Gebet wachse.