Stadtpastoral

stadpastoralAm 29.09.2018 haben sich die Dekane Bernhard Holzer und Luigi Cassaro sowie Vertreter aller Pfarreien der Stadt Bozen zu einem gemeinsamen Treffen versammelt, um die Stadtpastoral in die Wege zu leiten. Das dadurch entstandene Gremium, auch Konstituierende Kommission genannt, hatte das Ziel, mit Unterstützung des Bischöflichen Ordinariats die Schwerpunkte der künftigen Stadtpastoral zu setzen und Arbeitsgruppen zu bilden, die sich damit befassen. Durch Stimmenabgabe wurden folgende Themen als notwendig für die Stadtpastoral eingestuft: die Jugend- und Familienpastoral, die Christliche Initiation, eine gemeinsame Information, die Liturgie und die Caritas. Ein weiterer Schritt zur Behandlung und zur Umsetzung der gewählten Themen ist die Bildung einer Projektgruppe, welche die Tätigkeit der verschiedenen Arbeitsgruppen koordinieren soll. Alle Gläubigen sind eingeladen, das Projekt durch das Gebet zu begleiten.

Gebetsmeinung November

gebet2Dieter Schutz pixelio.de

 

Universal: Um Dialog und Versöhnung im Nahen Osten


Dass im Nahen Osten, wo unterschiedliche religiöse Gemeinschaften den gleichen
Lebensraum teilen, ein Geist des Dialogs, der Begegnung und der Versöhnung entsteht.